Ein Rückblick auf das Schuljahr 2016/2017

Jugendsingen und Verabschiedung der 4.Klassen

 

Multireligiöse Feier

Welche Spuren haben unsere Eltern, Großeltern, Freundinnen und Freunde, LehrerInnen, …. und Ereignisse in unserem Leben hinterlassen?

Welche Spuren Abrahams sind im Christentum und im Islam zu finden? Welche Spuren wollen wir hinterlassen?

Diese Fragen bewegten uns bei unserer multireligiösen Feier, bei der wir auch den Segen Gottes für die Kinder erbaten, die nächstes Jahr in eine andere Schule gehen werden.

 

Schlussfest

Am Freitag, den 16.6 fand wieder unser Schlussfest statt. Dieses Jahr stand alles unter dem Schwerpunkt "Sport".

Eine Vielzahl an Stationen bot den Kindern aller Klassen die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen. Von Sackhüpfen, Slackline bis hin zu Boccia war alles dabei.Viele Eltern unterstützen die Kinder babei ihr Bestes zu geben!

Gemeinsam wurde auch unsere Schulhymne "Wir sind die Kinder der Erlaaer Schleife" gesungen.

Vielen Dank dem Elternverein unserer Schule für das tolle Buffet.

Einen kurzen Einblick sehen Sie hier:

 

 

 

Freundschaftsfest

Ein Freundschaftsfest feierten die Kinder der 2a und 2c gemeinsam mit ihren ReligionslehrerInnen!

 

Lehrausgang Moschee und Kirche

Auch heuer besuchten die Kinder der 4. Klassen gemeinsam eine Moschee und eine Kirche, um den jeweils Andersgläubigen ihr Gotteshaus vorzustellen.

 

Besuch im Bibelhaus

Die christlichen Schülerinnen und Schüler der 3abc unternahmen gemeinsam einen Lehrausgang ins Bibelhaus. Nachdem sie viel Interessantes zu sehen und zu hören bekommen hatten, durften die Kinder mit Schreibfeder und Tinte ihre Namen in griechischen und hebräischen Buchstaben zu schreiben versuchen.

 

Sternwallfahrt

Unter dem Motto „Gott behütet uns“ wanderten einige Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen nach Kalksburg. Nach der Segensfeier hatten alle die Gelegenheit, mit ihren zukünftigen ReligionslehrerInnen sowie neuen MitschülerInnen Spielstationen zu besuchen. 

 

Multireligiöse Lesenacht der 4c und 4d!

Auf Anregung und mit Unterstützung der KPH Wien planten alle Religionslehrerinnen und RL Ali gemeinsam eine Lesenacht zum Thema Hoffnung.

So kamen am 2. März zur ungewohnten Zeit um 18 Uhr 27 Schülerinnen und Schüler bepackt mit Schlafsäcken und Liegematten in die Schule.

Bevor sie sich im Turnsaal zur Ruhe legten, gab es noch ein dichtes Programm:

 

 

 

Nach einem Begrüßungslied sahen wir Ausschnitte aus dem Film über Mose: “Der Prinz von Ägypten“, die zu interessanten Gesprächen führten. Danach labten sich alle am Buffet, für das jedes Kind etwas mitgebracht hatte.

 

Nach einem fröhlichen Tanz richteten alle ihre Schlafstellen, schmökerten in ihren Büchern, und dann kehrte langsam Ruhe im Turnsaal ein, nur unterbrochen von einem kleinen Schnarchkonzert…..

Faschingsfest

Auch heuer wurde wieder ein gemeinsames Faschingsfest gefeiert.

Am Freitag, den 24.Februar war es endlich soweit. Viele unterschiedliche Kostüme wanderten in der Schule umher. Lieder wurden gesungen, lustige Spiele wurden gespielt und der Höhepunkt des gemeinsamen Festes war der Umzug aller Klassen und Lehrer durch das Schulhaus.


 

Tag der Religionen

Die Kinder der 4. Klassen konnten sich einen Vormittag lang mit den fünf Weltreligionen Christentum, Islam, Judentum, Hinduismus und Buddhismus beschäftigen. Mit Texten, Bildern und Gegenständen gewannen sie Eindrücke in für sie teils unbekannte Welten. Jedes Kind brachte einen Beitrag für ein gemeinsames Buffet, das Mütter liebevoll betreuten!

Weihnachtsmarkt

Wie jedes Jahr haben die Kinder fleißig gebastelt und gemalt, so sind viele tolle Werke entstanden.  

Beim Elternsprechtag können alle hergestellten Werkstücke bei unserem Weihnachtsbasar (in der Aula) für einen kleinen Beitrag gekauft werden.

 

 

Mediale Eröffnung unseres Zubaus!

Während der letzten Schulmonate des vergangenen Schuljahres liefen bereits die ersten Baumaßnahmen an. 

Zu Beginn des aktuellen Schuljahres zogen bereits einige Klassen in den Zubau ein. Zusätzlich ermöglichte uns der Ausbau 2 zusätzliche Gymnastiksäle sowie mehr Lern - und Arbeitsräume.

Am 6.Oktober war es nun soweit:  Unser Zubau wurde feierlich eröffnet!

 

 

Stadtschulratspräsident Mag. Jürgen Czernohorszky, sowie auch Bildungsstadträtin Sandra Frauenberger besuchten unsere Schule, um den modernen Ausbau offiziell zu eröffnen:

 

Wir feiern die Freundschaft!

Das war das Thema unserer multireligiösen Feier zu Schulbeginn. Kinder der 4. Klassen spielten uns in kurzen Szenen vor, was sie unter Freundschaft verstehen. Freundschaftlich wurden auch die Kinder der Vorschul- und 1. Klassen begrüßt. Während sie unter dem Regenbogentuch saßen, sangen wir für sie von der Liebe und dem Segen Gottes.

Unser Schulprojekt 2017!

"Kids around the world"

Wir lernten neue Kulturen und Länder kennen. Erlernten Tänze, hörten spannende Geschichten und stellten sogar Musikinstrumente her.

Besonders spannend war die Arbeit in unterschiedlichen Räumen und mit unterschiedlichen Lehrpersonen, die wir dadurch besser kennen lernten.

 

Fotos von unserem spannenden Projekt finden Sie hier, sowie auf den jeweiligen Klassenseiten!

Talentewerkstatt 2016

Von 15. - 26. Februar fand unser diesjähriges Schulprojekt statt.

Pro Woche gab es zwei Workshops zu den unterschiedlichsten Themen.

Die Kinder durften sich nach Interesse vier von 20 Workshops auswählen. Während je zwei Stunden wurde dann gemalt, experimentiert, gelesen und vorgelesen. Die Kinder lernten bildende Künstler und deren Malstil kennen, erfuhren Wissenswertes über den Zirkus, aber auch Kunststücke durften probiert werden.

Hier ein kleiner Auszug aus einigen Workshops:

Das Leben ist bunt

Projekte der Religionen

2016

Tag der Religionen

Da dieser Tag in den vergangenen Jahren bei den Kindern großen Anklang gefunden hatte, organisierten wir auch heuer diesen Projekttag. Außer Infotexten und Bildern gab es auch Gegenstände zum „Begreifen“, und die SchülerInnen konnten z.B. Yogaübungen ausprobieren und arabische Schriftzeichen abschreiben.

Lehrausgang: Bibelhaus

Die katholischen und orthodoxen SchülerInnen der 3. Klassen unternahmen einen Lehrausgang ins Bibelhaus. Dort konnten sie Papyrus und Pergament nicht nur sehen, sondern auch darauf ihre Namen schreiben! Außerdem gab es eine Ausstellung zur Abrahamgeschichte zu bewundern.

2015

Sternwallfahrt

Auch 2015 waren die katholischen und evangelischen SchülerInnen der 4. Klassen zur Sternwallfahrt nach Kalksburg eingeladen. Nach einer stimmungsvollen Feier lernten die Kinder ihre neuen ReligionslehrerInnen und MitschülerInnen kennen. Viel zu schnell war die Zeit für die Spielstationen vorbei, und wir wanderten wieder - mit Eis gestärkt – heimwärts.

Gebetstreffen

Das Thema unserer interreligiösen Feier am 25.6. war „Brücken bauen“. Geduld, Frieden, Liebe, Verständnis,… sind die Brücken zwischen uns Menschen. Zum Schluss gratulierten wir P. Scharwitzl zu seinem 50-jährigen Priesterjubiläum.

Tag der Religionen

An diesem Tag hatten die SchülerInnen der 4. Klassen die Möglichkeit Neues über den Islam, Buddhismus, Hinduismus, das Judentum und Christentum zu erfahren. Zwischendurch gab es auch eine köstliche Jause!

Lehrausgang: Kirche - Moschee

Auch heuer besuchten die SchülerInnen der 3.Klassen eine Kirche und eine Moschee, um verschiedene Gotteshäuser kennenzulernen .

Musik macht Freude!

Schulprojekt 2015

"Musik macht Freude"

Unter diesem Motto fanden in diesem Schuljahr unsere zwei Projektwochen im April 2015 statt. Die Lehrerinnen und Lehrer der Schule gestalteten mehr als 10 Workshops rund um das Thema Musik. Das Programm war vielfältig! Angefangen von ORFF- über Körperinstrumente, Tanz und Rhythmus, Musik aus dem alten Wien bis hin zur Fantasiegeschichte und Traumreise mit Meditationsmusik.

Doch eigentlich startete unser Projekt schon am 11. Februar 2015. An diesem Tag begannen die Vorbereitungen für unser BLAULI – Konzert im Wiener Konzerthaus. Bei diesem Festkonzert singen mehr als 700 Schülerinnen und Schüler die schönsten Lieder aus den Liederheften des musikalischen und fröhlichen Schmetterlings Bauli. Am Dienstag, 5. Mai 2015, war es dann soweit.

Alle Schülerinnen und Schüler aus der OVS Erlaaer Schleife, trafen mit circa 350 Kindern einer anderen Wiener Schule im Konzerthaus zusammen, um eine Stunde unter der Leitung von engagierten Musikerinnen und Musikern ein hervorragendes Mitmachkonzert zu gestalten!

Dieses Konzert war ein Erlebnis!

Musik!

Schulprojekt 2013

"Musik"

Vom 4.3. – 15.3.2013 fand unser Schulprojekt statt. In diesen zwei Wochen beschäftigten wir uns diesmal mit dem Thema „Musik“. Dazu gab es natürlich allerhand zu tun. Die Schulkinder arbeiteten mit ihren Lehrerinnen in den Klassen. Da haben sie viel Neues über Rhythmus, Komponisten, Musikrichtungen und die verschiedenen Musikinstrumente erfahren. Ebenso haben die Kinder neue Lieder und auch Arten wie sie gesungen werden können kennengelernt. Manchmal wurde sogar noch dazu getanzt.

Vielleicht präsentieren einige der Klassen ihre Gesangsstücke beim diesjährigen Jugendsingen im Juni? Von einer Klasse wurde in dieser Zeit ein Musical einstudiert, oft geprobt und dann auch für die anderen Schüler aufgeführt. Ebenso wurde zum Thema Musik auch das „Haus der Musik“ im 1. Bezirk von einigen Klassen besucht. Andere waren bei einem Quadrille-Workshop im Schloss Schönbrunn, wo sie nicht nur tanzen durften, sondern auch in tolle Verkleidungen schlüpfen konnten, wie man auf den Fotos gut sehen kann.