Das war die 3A! (SJ 2017/2018)

Hallo!

Die Pinguine sind in der 3. Klasse angekommen!

Nach einem langen und erholsamen Sommer freuen wir uns darauf, einander von unseren Ferienerlebnissen zu erzählen und gemeinsam in diesem Schuljahr viel Neues zu lernen. Schau bald mal wieder hier vorbei, dann erfährst du, was wir so in der Schule machen...

Die Pinguine

Eindrücke unserer Projektwoche

 

Auf unserer Projektwoche in Mariazell hatten wir ganz tolle Tage! Das Wetter war nicht besonders sonnig, aber dafür unsere Laune! Auf den Fotos kann man sehen, was wir alles erlebt haben!

 

Im Mai waren wir im ersten Bezirk unterwegs. Im Stephansdom waren wir uns auf dem Süd- und Nordturm. Das war anstrengend und aufregend zugleich. Unser Spaziergang auf den Spuren des alten Wien war ebenso interessant. Wir haben so viel Neues gesehen! In unserer Verkehrserziehungsstunde hat uns der Polizist viel über das richtige Verhalten in und außerhalb der U-Bahn erzählt.

Auf unserer Projektwoche in Mariazell hatten wir ganz tolle Tage!

Der April bringt tolle Erlebnisse!

 

Im April ist es endlich wärmer geworden und wir haben viel Zeit im Garten verbracht! Ein Herr vom Samariterbund hat uns in der Klasse besucht und gezeigt, wie man Notfällen anderen Menschen helfen kann. Jeder von uns konnte die Herzdruckmassage und den Umgang mit einem Defibrillator üben. Außerdem haben wir endlich wieder an der Sportveranstaltung „athletics light“ im Praterstadion teilgenommen!

Wir haben alle unser Bestes gegeben!

Schaut, was wir alles erleben..!

 

Im März ging unser Schulprojekt natürlich weiter. Jeden Tag wurden verschiedene Stationen oder Workshops angeboten. So haben wir viel Neues kennenlernen und probieren können. Wir haben Möbel aus Paletten für die Kinder unsere Schule gebaut und bemalt. Dazu wurden von uns auch Pölster gestaltet. Es gab einen Bewegungstag, an dem wir gemeinsam getanzt haben. Zum Abschluss gab es wunderschöne Mini-Muffins, die Frau Lehrerin Gabi für uns gebacken hat. Nach den Projektwochen waren wir im Bezirksmuseum. Dort haben wir viele alte Dinge gesehen und viel Neues über unseren Schulbezirk Liesing erfahren!

 

Im Februar waren wir endlich auf der Meidlinger Hauptstraße, um die Auslage anzuschauen, die von Frau Lehrerin Sabine und Gabi mit unseren selbstgemachten Dingen, gestaltet wurde! Sie hat uns sehr gut gefallen!

Und endlich hat es auch mal in Wien geschneit und wir konnten den Schnee im Schulgarten genießen!

Ende des Monats startete unser Schulprojekt! Wir haben uns gemeinsam auf Stärkenschatzsuche begeben. Die ersten drei Tage des Schulprojekts waren sehr spannend, wie man gut auf den Fotos erkennen kann. Was an den restlichen Tagen passiert ist, kann man bald hier lesen und sehen.

Bei uns tut sich einiges..

 

Nach den Weihnachtsferien haben wir ganz viel über Wien, wie es früher einmal war, gelernt. Die Geschichten aus der Vergangenheit haben uns fasziniert, weil das Leben damals so ganz anders war. In Musik haben wir viel über Instrumente gehört. Einige konnten wir sogar selbst ausprobieren!

Die Arbeit zu unserem Baumhausprojekt mit der 3c hat uns viel Freude bereitet und wir sind schon gespannt wie das Endprodukt im Schaufenster dann aussehen wird.

Im Jänner war ein Judolehrer bei uns in der Schule und hat uns viel über Judo erzählt und einiges gezeigt! Das war wirklich aufregend!

Am letzten Schultag vor den Semesterferien haben wir dann noch ordentlich Fasching gefeiert! Es gab tolle Stationen und sehr lustige Kostüme!

 

Im Dezember waren wir leider das letzte Mal schwimmen! In der Adventszeit haben wir uns immer in der Aula getroffen, um gemeinsam zu singen! Bei der Buchausstellung konnten wir in den allerneuesten Büchern stöbern! Beim Christkindlmarktausflug waren ganz viele Eltern, Großeltern und Geschwister dabei!

Das war ein kalter, aber netter Tag!

 

Im Oktober waren wir in der VHS beim Tag der Kinderrechte!

Dort haben wir viel über die Rechte und Pflichten der Kinder erfahren! Auch Herr Bischof, der Bezirksvorsteher von Liesing, war dort zu Besuch!

Seit Beginn des Schuljahres sind wir Lesepaten der Kinder aus der 1a. Jeden Freitag besuchen wir einander und lesen gemeinsam!

 

Im November waren wir ganz oft im Schwimmbad beim Schulschwimmen. Unsere Schwimmlehrerinnen sind sehr nett und es macht uns großen Spaß!

 

Im September ging es bei uns sehr sportlich zu!

Wir waren das erste Mal beim Schulschwimmen! Außerdem haben wir die riesige Veranstaltung im Prater "Tag des Schulsports" besucht! Es gab so viele Stationen zum Ausprobieren! Zum Abschluss sind wir natürlich noch mit der Liliputbahn durch den Prater gedüst! In der Schule gab es wieder eine Tennisschnupperstunde, eine Stunde Floorball und auch Handball!

Da sind wir ordentlich ins Schwitzen gekommen!

Seit Schulbeginn ist viel in unserer Klasse passiert!

Jede Woche findet bei uns ein Zahlen- und Buchstabentag statt.

An diesen Tagen suchen wir uns selbstständig unsere Stationen aus und arbeiten mit einem Partner oder alleine. An den Buchstabentagen kommen immer viele Eltern in unsere Klasse und helfen uns beim Arbeiten. Jedes Mal gibt es auch etwas Gutes zum Essen oder einfach nur zum Kosten. Gott sei Dank hat das Alphabet 26 Buchstaben, denn wir freuen uns immer sehr auf den Buchstabentag!

Auf den Fotos kannst du uns beim Arbeiten sehen!

Bis bald, die Pinguine