Das war die 3E! (SJ 2018/2019)

Die Ferien sind nun zu Ende und wir freuen uns schon sehr auf das kommende Schuljahr. Wir sind jetzt schon in der 3. Klasse und werden bestimmt ganz viel Tolles erleben.

Bis dahin gibt es noch ein Bild von unserem Abschlussausflug in den Naturpark Sparbach aus dem Vorjahr gemeinsam mit der 3d und unser „Surfen auf dem Baggersee“ Gruppenfoto.

Bis bald,

die 3e!

Mai 2019

Der Mai stand ganz im Zeichen unseres Zirkusprojektes, an dem wir schon seit einem Jahr gearbeitet haben. 
Wir probten fleißig, bastelten Dekoration, lernten Tänze und führten es zu guter Letzt einigen Klassen, sowie unseren Eltern vor. Natürlich waren wir alle sehr nervös und aufgeregt, aber es hat alles super geklappt und die Eltern freuten sich sehr. Hier sind ein paar Eindrücke unserer Show: 

April 2019

Der April war sehr aufregend für unsere Klasse. 
In der ersten Aprilwoche waren wir auf Projektwoche in Fladnitz in der Pension Elmer. 
Dort gab es Fußballplätze, Volleyballplätze, ein Kino, etliche Schaukeln, Trampoline und Tischtennis- sowie Federballplätze. Wir konnten uns also richtig austoben und haben die Zeit sehr genossen. 
Ausflüge standen natürlich auch am Plan: Wir waren im Tierpark Herberstein, fuhren mit dem Traktor zum Imker, gingen wandern, waren in der Lurgrotte und sahen sogar Fledermäuse und wir besuchten das Schokoladenmuseum. 
Wir lernten viele neue Dinge über Bienen, den Honig, Höhlen und Schokoladeherstellung. 
Aber auch mit den Lehrerinnen haben wir viel gebastelt. Wir stellten Traumfänger her,  bemalten Turnsäcke und gestalteten T-Shirts mit der Batik Technik um. 
Es war wirklich eine spannende und aufregende Woche. Danach kam nur noch der Osterhase zu uns. 

 

März 2019

Im März haben wir wirklich sehr viel erlebt: Anfang des Monats waren wir eislaufen. Nach ein paar Stunden am Eis, trauten sich viele von uns schon alleine zu fahren. 
Im März war außerdem unser Schulprojekt zum Thema Prima Klima. Wir lernten sehr viel über den Klimawandel, Energie und Energie sparen, die Umwelt selbst, wir durften aus alten Dingen neue machen und lernten mehr über den Regenwald und Palmöl. 
Hier wussten wir beim Abschlussquiz so viel, dass wir einen Affen geschenkt bekommen haben. 
Da das Thema aktuell und sehr wichtig ist, werden wir bestimmt noch mehr darüber erfahren und lernen. 
Außerdem hatten wir einen Gesundheitstag in Alterlaa.
Es gab ganz viele Sportstationen, die wir ausprobieren durften. Wir lernten dabei auch neue Sportarten kennen. Das war wirklich toll. 
Am Ende des Monats besuchten wir noch den Stephansdom, über den wir schon sehr viel gelernt haben, sowie die Ringstraße. Wir fuhren mit der Ringtram und konnten nochmal alle Bauten besichtigen. Das hilft uns sicher bei unseren Ringstraßenreferaten. 
Der April wird bestimmt auch sehr aufregend. Wir fahren nämlich auf Projektwoche. Darauf freuen wir uns schon sehr. 

Februar 2019

Im Februar war unser Faschingsfest
Wir haben viele Spiele gespielt, Krapfen gegessen und konnten auch Sackhüpfen. 
Nun können wir auch schon alles schriftlich rechnen und schreiben ganz tolle Geschichten. 
Wir lernen auch besonders viel über einige Künstler. Im letzten Monat zeichneten wir viel zu Friedensreich Hundertwasser
Unsere Hundertwasserhäuser sind richtig schön geworden. 
Wir freuen uns schon auf das Schulprojekt im März und die Projektwoche im April. 

Jänner 2019

Im Dezember haben wir im Zuge eines Recycling Workshops Weihnachtskarten hergestellt. 
In den letzten Wochen vor Weihnachten bastelten wir auch besonders viel, lasen einige Weihnachtsgeschichten, schrieben Weihnachtsbriefe, gingen ins Kino als Abschlussausflug und stellten Kokoskugeln, Mandelkugeln, sowie Kekshäuser her. 

Nach den Ferien lernten wir das schriftliche Addieren, was uns besonders viel Spaß macht. 
Zudem waren wir auch in der Spielebox und lernten viele neue Spiele kennen. 
Auch der Erste Hilfe Kurs war sehr hilfreich. Nun wissen wir, wie man bewusstlosen Menschen schnell helfen kann. 
Wir lernten das Reanimieren anhand von Puppen und wir wissen nun auch, wie man einen Defibrillator erkennt und benutzt. 
Wir freuen uns schon auf viele weitere Workshops, die im neuen Jahr 2019 noch folgen werden. 

November 2018

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen und wir sind schon fleißig am Basteln, Zeichnen und Vorbereiten für Weihnachten.
Unseren Adventkranz haben wir heuer gemeinsam gestaltet und der Adventkalender hängt auch schon bei uns im Klassenzimmer und ist bereit, befüllt zu werden.
Auch der Papierschöpfworkshop im November hat uns großen Spaß gemacht und wir konnten unser eigenes Papier herstellen und gestalten.
Wir freuen uns schon auf die Weihnachtszeit und auf das Öffnen des 1.Kästchen des Adventkalenders

Oktober 2018

Der Herbst war für uns bis jetzt schon sehr ereignisreich. 
Bei unserem Mitmachmusical „Karneval der Tiere“ im September konnten wir tanzen und Tiere darstellen. 

Wir haben auch schon sehr viel Neues gelernt. Wir schreiben Geschichten, dividieren mit Rest, kennen unsere Bundesländer und lernen auch immer wieder neue Künstler kennen. 
Zuletzt malten wir wie Gustav Klimt (die Sonnenblumen und der Lebensbaum). 
Auch Guiseppe Arcimboldo lernten wir näher kennen (die Jahreszeiten- der Herbst). Hier konnten wir unsere Gesichter als Obstcollagen darstellen. 

Zudem besuchen wir nun auch jede Woche unsere Lesepaten aus der 1d. Wir dürfen ihnen etwas vorlesen und sie zeigen uns auch, was sie schon können. 

Ebenfalls ein tolles Ereignis war der Welttierschutztag am 4.10. Hier bekamen wir Besuch von einem Hund. Das war aufregend. 

Wir freuen uns schon auf weitere Künstler und Erlebnisse in diesem Schuljahr!