Das war die 1B! (SJ 2016/2017)

Wir sind die Bärenklasse und freuen uns schon sehr auf unser 1. Schuljahr! Wir werden endlich schreiben, lesen und rechnen lernen, lustige Lieder singen und noch viele andere tolle Dinge machen! Auf unsere Buchstabentage sind wir schon besonders gespannt, denn da dürfen wir uns verschiedene Stationen zu den Buchstaben aussuchen! Unser erstes Lernwort wird „Umi" sein! Wenn du wissen willst warum, komm uns doch einfach am Tag der offenen Tür besuchen, dann verraten wir es dir gerne! Aber vielleicht errätst du es ja selber, wenn du dir das Bild von unserem Bären anschaust?! Der ist übrigens unser Klassenmaskottchen und freut sich schon genauso auf deinen Besuch wie wir! Also hoffentlich bis bald! Deine 1b

 

Hallo, da sind wir wieder-zum letzten Mal in diesem Schuljahr! Es ist eigentlich kaum zu glauben wie schnell unser erstes Jahr vergangen ist…-und im September gehen wir schon in die 2. Klasse !!!

Wir wünschen dir einen schönen Sommer und sehen dich ja vielleicht im Herbst am Tag der Wiener Schulen oder am Tag der offenen Tür?! Aber vorher möchten wir dir noch von unserem tollen Abschlussausflug zum Keltenfestival in Schwarzenbach berichten, den wir gemeinsam mit unseren Lesepartnern, der 3d gemacht haben!

Zum Glück hat unsere Frau Lehrerin viele Fotos gemacht, damit du sehen kannst, was es dort alles gab und wie viel Spaß wir hatten! 

 

Bis bald!!!! Viele liebe Grüße von deiner 1b und Umi !

 

Das sind unsere neuen Freunde, die „Mompitze“! Wir finden sie so süß und cool, dass wir gleich neue Schreibunterlagen gebastelt haben, auf denen einige von ihnen zu sehen sind! Sie heißen Elli, Anne, Hans und Lisa! Gefallen sie dir auch so gut wie uns?

Tennisschnupperstunde

 

Diese Woche waren wir besonders sportlich: Wir hatten eine Schnupperstunde in Tennis…

 

… UND in Judo!!!! 

 

Beides hat wirklich viel Spaß gemacht! Und wer weiß, vielleicht steckt ja in dem einen oder anderen von uns sogar ein zukünftiger Tennisprofi oder ein großer Judo-Meister ?!

 

Der Osterhase war da und hat uns viele Leckereien mitgebracht! Wahrscheinlich deshalb, weil er unsere Osterkörbchen so süß fand!

Wir besuchen die Albertina!

 

In der Albertina hat es uns sehr gut gefallen! Wir haben viel über den österreichischen Maler Egon Schiele gehört und einen Workshop besucht, bei dem wir unsere Köpfe mit nur EINEM Strich zeichnen sollten – OHNE den Bleistift abzusetzen!!! Das war ganz schön schwierig!

 

Hier siehst du wieder einige unserer Arbeiten aus Bildnerischer Erziehung! 

Das Schulprojekt in der 1B!

 

An unserer Schule gibt es jedes Jahr ein Projekt, das zwei Wochen dauert und bei dem alle Klassen mitmachen! Für uns war es natürlich heuer das erste Mal und deshalb besonders spannend ! Das Projekt hieß „Eine Reise um die Welt“ und wir besuchten viele interessante Workshops!

Täglich gab es etwas Neues zu erfahren und zu entdecken – es war wirklich toll!!!

 

Hier besuchten wir einen coolen Trommelworkshop!

Wir lernten einiges über Wiese und Mülltrennung...

... und bauten sogar selbst Sonnenblumen an!

Wir bedruckten Stofftaschen mit afrikanischen Symbolen...

...machten eine lustige Klangreise und auch eine entspannende Fantasiereise!

Wir lernten ein Lied aus Ghana (das ist ein Land in Afrika), das wir mit Instrumenten begleiteten…

... stellten selber Rasseln her...

…und lernten lustige Tänze aus verschiedenen Ländern!

Wir spielten Theater zur Geschichte von „Frederick“, der Feldmaus…

…und bastelten zum Schluss unseren eigenen Frederick…Kannst du erkennen, wer sich hinter den Masken versteckt ?!

Wir lernten einiges über die Rechte der Kinder…

… und gestalteten ein tolles Plakat von einer Weltkarte, das wir nach dem Workshop in der Klasse aufgehängt haben! Ich glaube, unser Projekt hätte dir auch gefallen!

Fasching in der 1B!

 

Unser erstes Faschingsfest hat echt Spaß gemacht! Wir haben gespielt, getanzt, gesungen und gelacht - und natürlich viele leckere Sachen gegessen ! Was sagst du zu unseren tollen Kostümen?

 

Im Turnsaal haben wir dann auch noch einen Hindernislauf gemacht – das war zwar mit unseren Kostümen nicht immer ganz einfach, aber dafür umso lustiger !

 

Hier siehst du wieder zwei unserer Arbeiten aus Werken und Bildnerischer Erziehung!

 

Diese Woche war das „Puppomobil“ bei uns! Wir haben ein tolles Stück gesehen, in dem wir mit Herrn Dieselschlauch, dem Pannenfahrer, vieles über den Straßenverkehr, die Ampelfarben und verschiedene Verkehrszeichen gelernt haben! Der Kasperl, sein Hund Barry, der Polizist und der Zauberer Tintifax waren wirklich lustig - und dass wir bei dem Stück sogar teilweise mitmachen durften hat besonders viel Spaß gemacht!

 

Hier siehst du wieder zwei unserer Arbeiten, die wir in Bildnerischer Erziehung gemacht haben!

Heute waren wir auf dem Christkindlmarkt beim Rathaus!

Da gab es viele schöne Dinge zu sehen! Aber am besten hat uns das Lebkuchendekorieren in der Volkshalle gefallen! 

 

Sehen unsere Kunstwerke nicht lecker aus?!

 

Die fertigen Lebkuchen wurden dann verpackt und wir durften sie mit nach Hause nehmen! Mmmmh, die werden sicher gut schmecken!

Wie die Zeit vergeht!

Jetzt ist schon Dezember und wir haben fleißig für den Adventmarkt gebastelt!

Sind unsere „Rote-Nasen-Karten“ mit den beiden Rentieren nicht süß geworden?!

Auch mit unseren Windlichtern haben wir uns sehr viel Mühe gegeben!

Besonders schwierig war der Stern, aber er ist uns recht gut gelungen, findest du nicht?!

Jetzt sind wir bereits seit fast zwei Monaten in der Schule und haben uns schon toll eingelebt!

Heute hatten wir unseren „Pilotentag“!

Da durften wir verschiedene Stationen zu bestimmten Buchstaben, den „Piloten“ machen! Warum die so heißen? Das verraten wir dir gerne: Ohne unsere Piloten „Aa, Ee, Ii, Oo und Uu“ könnten wir keine Wörter schreiben und lesen !

Kannst du auch so tolle Türme bauen wie wir?

 

Hier siehst du zwei unserer Arbeiten, die wir schon gemacht haben!